Wehrpass Rgt."General Göring" - Pz.Schlachtgeschwader 9 - gefallen. 2.6.44 Russland

Dieser Artikel ist bereits verkauft!

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • M15419
Wehrpass des Bruno Nindler, Spittal/Drau, eingerückt 16.8.1939 zum Regiment "General Göring" im... mehr
Produktinformationen "Wehrpass Rgt."General Göring" - Pz.Schlachtgeschwader 9 - gefallen. 2.6.44 Russland"

Wehrpass des Bruno Nindler, Spittal/Drau, eingerückt 16.8.1939 zum Regiment "General Göring" im Luftw.-Bau-Batl 1/Feuerwerkanstalt, ab 1941 Flugzeugführerschule C15, ab 8.12.42 Zerstörerschule 2 und ab 1943 Schlachtgeschwader 101 bzw. ab Dezember 1943 Pz. Schlachtgeschwader 152, ab Februar 1944 14./Pz. Schlachtgeschwader 9, gefallen am 2.6.1944 in Russland. Das Pz. Schlachtgeschwader 9 war in der direkten Panzerbekämpfung eingesetzt und mit Henschel Hs 129 ausgestattet. Die Hs 129 wurde auch "Büchsenöffner" genannt. Insgesamt wurden rund 880 Hs 129 gebaut.

Wehrpass in sehr guter Erhaltung mit Foto und zahlreichen Eintragungen. An Auszeichnungen erhielt er

  • Schießauszeichnung 1. Klasse
  • Frontflugspange in Bronze für Schlachtflieger
  • Eisernes Kreuz II. Klasse

Interessanter Wehrpass der sehr anschaulich den Werdegang vom Flugzeugtechniker zum Piloten in einem Sonderverband (Panzer - Schlachtgeschwader) darstellt. 

 

 

Weitere Infos zu "Wehrpass Rgt."General Göring" - Pz.Schlachtgeschwader 9 - gefallen. 2.6.44 Russland"