Wehrpass Rgt. General Göring / Geb. Pz.Jäg. Abt. 95 KRETA

Dieser Artikel ist bereits verkauft!

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • M21315
Wehrpass des vor dem Feinde gefallenen UO Josef Schellnegger - komplett mit Foto und zahlreichen... mehr
Produktinformationen "Wehrpass Rgt. General Göring / Geb. Pz.Jäg. Abt. 95 KRETA"

Wehrpass des vor dem Feinde gefallenen UO Josef Schellnegger - komplett mit Foto und zahlreichen Eintragungen. Er meldete sich freiwillig zum 1.10.1939 zum Rgt. General Görin wurde aber mit 2.8.1939 zum l.Str. B.Btl. 627 eingeteilt und mit 6.10.1940 zur 2./Pnz. Jäg. Ers. Abt. 48 versetzt. Ab 19.11.40 war er der (Geb.) Panzer- Jäger Abt. 95 zugeteilt. Er wurde an diversen Waffen (Pak 3,7 und 7,5, MG 34, MP 38 u. 40, ...) ausgebildet. 1940 wurde er zu Gefreiten, 1941 zum Obergefreiten und 1942 zum Unteroffizier befördert. Auf Seite 23 sind an Auszeichnungen eingetragen:

  • EK II. am 15.7.1941 durch 5. Geb. Division
  • Sturmabzeichen v. 15.2.1943, Geb. Pz. Jg. Abt. 95
  • ÄRMELBAND "KRETA", 3.12.1942

Ein umfangreiche Gefechtskalender auf Seite 32 und 33 spiegelt seine Einsätze in Bulgarien, Griechenland, Eroberung von Kreta, Völkerbund Unternehmen: Säuberung des Hochgebirges bei Omalos auf Kreta von Freischärlern..., Verlegung nach Norwegen und dann nach Russland wieder. Auf Seite 47 finden sich Bestätigungen über 3 Sturmtage. Am 24.10.1943 wurde von einem Granatsplitter im Rücken in Russland getötet. 

Weitere Infos zu "Wehrpass Rgt. General Göring / Geb. Pz.Jäg. Abt. 95 KRETA"